Saison-Bericht 2017/2018

Dieser Link führt zum PDF-Dokument:

Noemi Ristau & Lucien Gerkau Saison 2017/2018

Highlights:

Trainingslehrgänge mit der Nationalmannschaft  Veranstaltungen • Europacup in Pitztal • Wintertraining “zuhause“ in Hesselbach und Willingen •  Weltcup in Kühtai, Qualifikation für die Paralympics •  ISPO – Internationale Leitmesse für das Sport-Business •  Weltcup in Veysonnaz •  Weltcup in Tignes, erste Speederfahrung •  Weltcup in Kanada •  Paralympics 2018 in Südkorea, 04.03. – 18.03. •  Medienbeiträge: Sat. 1, ARD Sportschau, YouFM, …. •  Zusammenfassender Bericht der Paralympics •  Medienbeiträge: Oberhessische Presse

 

Ausflug nach Kanada zum World Cup Finale

Bevor es nochmal auf ein Trainingslager am Götschen geht,… hat uns der Trainer mit nach Kanada genommen. Hier finden die letzten Worldcups der Saison statt und außerdem die einzigen Speed Events des Jahres. Nachdem St. Moritz und Tignes wegen zu viel Schnee ausgefallen ist, können wir hier nochmal in den Speed reinschnuppern!

Blind Skifahren – Hier gibt es Neues von mir auf dem Weg zu den Paralympics 2018!

Ihr möchtet auch die Piste runter rasen? Das war auch mein Traum, … und er ist wahr geworden. Mit der Blindenschule BLISTA und dem Skiverein Blau Gelb Marburg! Mittlerweile bin ich Mitglied des Deutschen Para Skiteams Alpin, der Nationalmannschaft der behinderten Skirennläufer.  Im März 2018 geht es für mich, Noemi Ristau und meinen Guide Lucien Gerkau zu den Paralympics.